Freitag, 22. Februar 2013

Frauen und Werkzeug...

Es muss mal wieder was ausprobiert werden, was mich schon länger reizt! Darum habe ich mir Werkzeug gekauft, das ich zuletzt in meiner Schulzeit im Kunstunterricht gebraucht habe. Mein Vater hat heute noch bei jeder Mahlzeit am Tisch die Erinnerung an meinen Linolschnitt, der Zuhause fertiggestellt werden musste, weil der Abgabetermin drückte!!! Leider! Diesmal soll das erfolgreicher enden und wenigstens mein Esstisch verschont bleiben.
Ich möchte natürlich Stempel "schnitzen"! Mal schauen, ob das so klappt wie gewollt...

Kommentare:

  1. Hallo du Liebe,

    schön, dass Du mich auf Deinen Blog aufmerksam gemacht hast!! Freue mich künftig regelmäßig von Dir hier zu lesen und Selbstgemachtes zu bestaunen. Mal sehen, ob Du irgendwann (wie scheinbar einige) ohne Deinen Blog nicht mehr leben kannst/ möchtest. Aber zunächst bin ich auf Deine Stempelkreationen gespannt...

    LG M.

    AntwortenLöschen
  2. Ui, da wünsche ich Dir ganz viel Spaß (und eine heile Unterlage) ;)
    Stempel gestalten macht irre Spaß, glaub mir.

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen